BEDINGUNGEN

Die vorliegenden Bedingungen finden auf alle Buchungen Anwendung und gelten vom Mieter und allen Personen der Reisegruppe als vollumfänglich angenommen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Mit der Buchung eines Ferienhauses wird eine Anzahlung von 30% der gesamten Miete innerhalb von 7 Tage ab der Buchung fällig. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb der aufgeführten Frist getätigt werden, gilt die Buchung als abgesagt. Die Restzahlung muss spätestens 4 Wochen vor ihrer Anreise überwiesen worden sein.
Bei Buchungen innerhalb von 4 Wochen vor Abfahrtsdatum, muss die gesamte Miete zum Zeitpunkt der Buchung bezahlt werden.
     
ZAHLUNGSWEISE
Alle vor Ihrem Anreisedatum zu leistende Zahlungen müssen durch eine Banküberweisung erfolgen, insofern keine andere Vereinbarung besteht. Die Bankverbindung wird nach Erhalt des Buchungsantrages angegeben. Die Hinterlegung einer Kautionsleistung erfolg vor Ort in Bar.    
Bei internationalen Überweisungen der Miete für Ihr Ferienhaus auf unser bei Erste Bank Kroatien geführtes Konto, gehen etwaige damit verbundene Gebühren, die die Bank des Zahlers oder diese des Zahlungsempfängers berechnen zu Lasten des Zahlers.

ABSAGEBEDINGUNGEN
Durch den Kunden - jede Absage vonseiten des Kunden ist dem Eigentümer schriftlich mitzuteilen. Der Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt

  • bis zu 4 Wochen vor Mietbeginn - nur die Anzahlung
  • ab dem 30. bis zum 14. Tag vor Mietbeginn - 50% der Miete
  • ab dem 14. Tag vor Mietbeginn bis zum Tag der Miete - 100% der Miete

Durch den Eigentümer - Der Eigentümer behält das Recht die Buchung abzusagen sollte die Restzahlung nicht bis 4 Woche vor der Anreise eingegangen sein. Sollte es durch Umstände, die vom Eigentümer nicht beeinflussbar sind, notwendig sein, den Mietvertrag zu kündigen, ist der Eigentümer zur Rückerstattung aller vonseiten des Kunden bereits vorausbezahlten Beträge verpflichtet, ohne Zinsen oder weitere Entschädigung.      

KAUTIONSLEISTUNG
Eine Kautionsleistung in Höhe von 400 € wird mit dem Tag der Anreise fällig, die am Ende des Aufenthalts im Ferienhaus alle durch Bruch oder Beschädigung entstandene Schäden abdeckt. Der hinterlegte Geldbetrag wird dem Gast am Abreisetag zurückgezahlt, sofern keine Schäden bestehen, keine Gegenstände fehlen, keine zusätzliche Reinigung des Ferienhauses wegen ausserordentlicher Verschmutzung erforderlich ist, oder noch fällige Kosten zu begleichen sind. Bei Schäden deren Höhe nicht sofort und genau festzustellen ist, kann es zu einer Verzögerung der Zurückgabe des hinterlegten Geldbetrages bis zu vier Wochen kommen.

FOLGENDES IST INBEGRIFFEN
In der Miete des Ferienhauses sind die Kosten für eine wöchentliche Aushändigung von Bettüberzügen und Handtüchern (ein Badehandtuch und ein Handtuch pro Gast), eine Reinigung gegen Wochenmitte und eine am Ende des Aufenthalts, Wasser, Strom, Wi-Fi, Klimaanlage, die Instandhaltung des Schwimmbades und des Gartens inbegriffen. Die Reinigung gegen Wochenmitte schließt die Reinigung von Badezimmern und Böden ein, jedoch weder die Reinigung der Küche, noch den Austausch der Bettwäsche und/oder der Handtücher oder das Wäschewaschen.
Jeder Mangel ist innerhalb von 24 Stunden nach der Anreise anzuzeigen. Nach dem angegebenen Zeitpunkt besteht die Vermutung, dass bei der Anreise alles in Ordnung war.       
Alle Ferienhäuser sind mit Möbel ausgestattet. Es ist strengstens verboten, die Möbel im Ferienhaus umzustellen und Gegenstände aus dem Ferienhaus zu entfernen oder zu entwenden.   

BELEGUNG
Nur die am Anreisetag angemeldete Personen können das Ferienhaus belegen.
Die in der Beschreibung des Ferienhauses angegebene maximale Personenanzahl kann unter keinen Umständen überschritten werden. Sollte eine Personengruppe die Anzahl der Ferienhausinsassen nicht korrekt angeben, ist die entsprechende Personengruppe dazu verpflichtet, das Ferienhaus zu verlassen ohne Anspruch auf Zahlungsrückerstattungen aller Art.

ANREISE/ABREISE
Die Buchungen sind für mindestens 7 Tage (anders als bei den früher geltenden Bedingungen). Das Ferienhaus steht ab 16:00 Uhr (lokale Zeit) am Anreisetag zu Verfügung und muss bis 9:00 Uhr am Abreisetag verlassen werden, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung besteht. Eine Vertragsstrafe in Höhe von 50 € wird von der Kautionsleistung abgezogen, sollte der Eigentümer oder dessen Vertreter feststellen, dass nach der aufgeführten Uhrzeit das Ferienhaus noch belegt ist.

Wir benötigen Angaben hinsichtlich Ihrer Anreise (Uhrzeit der Anreise und Abreise, Fluggesellschaft, Flugnummer) mindestens eine Tag von Ihrer Anreise. Während Sie auf dem Weg sind, sollen Sie sich mit uns mindestens 30 Minuten vor der Anreise oder wenn Sie die Kroatische Grenze erreichen in Verbindung setzen, damit wir mit unserem Vertreter das Treffen von dem Ferienhaus abstimmen können.
Die Anmeldung ist bis 20:00 Uhr möglich (lokale Zeit). Nach der erwähnten Uhrzeit besteht für die Gäste mehr keine Möglichkeit das Grundstück und das Ferienhaus zu betreten.        

SCHLÜSSEL, WEGANGABEN UND LOKALE KONTAKTNUMMER
Anweisungen zur Schlüsselübergabe und die Wegbeschreibung zum Ferienhaus wird Ihnen übermittelt, sobald die Restzahlung ausgeglichen ist, zusammen mit einer lokalen Kontakttelefonnummer eines Vertreters.

DIE VERANTWORTUNG DER GÄSTE
Die Gäste sind dazu verpflichtet das Haus und alle Möbel, die Einrichtung und Ausstattung im selben Zustand zu halten in dem sich diese zum Zeitpunkt des Mietbeginns befanden. Die Gäste sind dazu verpflichtet am Ende des Aufenthalts die Liegenschaft und den Inhalt der selben, als auch Ausstattungen, Möbel, Geräte usw in einem sauberen und aufgeräumten Zustand zurückzulassen. Geschirr und Besteck müssen gleichfalls im entsprechenden Küchenschrank abgelegt werden und es ist sicherzustellen, dass der Herd, der Backofen, der Kühlschrank und die Mikrowelle in einem sauberen Zustand zurückgelassen werden. Das Grillgerät muss gesäubert werden und der Müll muss aus dem Ferienhaus und aus dem Grundstück entfernt und in den Gemeindemüllkasten entsorgt werden. Falls es notwendig sein sollte, nach der Abreise das Grillgerät zu reinigen oder eventuell widerrechtlich zurückgelassene Abfälle durch das Reinigungspersonal entfernen zu lassen, wird dafür eine Reinigungsgebühr von 20 € von der Kaution abgezogen.      
Die Gäste tragen für alle während ihrem Aufenthaltes im Ferienhaus entstandene Schäden oder Verluste die Verantwortung und sind dazu verpflichtet, dem Eigentümer den entsprechenden Schadensersatz zu leisten.

SICHERHEIT
Die Gäste tragen während der Belegung die Verantwortung für die Sicherheit ihres Ferienhauses. Die Gäste sind dazu verpflichtet die Fenster und die Türen sicher geschlossen zu halten immer wenn sie sich nicht in dem Ferienhaus oder auf dem entsprechenden Grundstück befinden.
Wertgegenstände sind in der Liegenschaft auf eigenes Risiko hinterlassen. Der Eigentümer ist bei Verlust oder Bruch von persönlichen Gegenständen der Gäste nicht verantwortlich. So wie bei allen Mietimmobilien besteht die Gefahr von Einbruchsdiebstahl. Es stellt eine Verpflichtung des Gastes dar, den Eigentümer sofort über einen eventuell vorgefallenen Einbruchsdiebstahl zu benachrichtigen. Der Eigentümer übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden aller Art, die durch Diebstahl oder irgend einen anderen mit der Sicherheit verbundenen Vorfall verursacht werden.
Die Gäste sind für die Schlüssel und die Torfernbedienung verantwortlich. Bei jedem Schlüsselverlust wird eine Gebühr von 20 € berechnet. Bei Verlust der Torfernbedienung werden die konkreten Ersatzkosten angerechnet.            

REISEUNTERLAGEN
Die Gäste tragen die Verantwortung dafür, dass alle Mitglieder der Reisegruppe ordnungsgemäss mit allen eventuell erforderlichen Dokumenten wie Pass und Visum ausgestattet sind, wie es am Bestimmungsort erforderlich ist. Jede Zuwiderhandlung in diesem Zusammenhang kann zu einer Abänderung des Reisearrangements oder zu einer Verhinderung bzw. Verkürzung des Aufenthalts führen, mit entsprechenden Verlusten in Verbindung mit der Buchung des Ferienhauses. In diesem Zusammenhang trägt der Eigentümer keine Verantwortung. 

ZUGANGSRECHT
Dem Eigentümer des Ferienhauses und/oder seinen Vertretern wird der freie Zugang zu jeder Zeit während des Urlaubsaufenthalts zum Ferienhaus, zwecks Bettwäscheabwechslung, Überprüfung der Liegenschaft, Instandhaltung oder im Notfall, z.B. Betriebsunterbrechung von Anlagen ermöglicht sein. 

SCHWIMMBADBEREICH
Die Nutzung des Schwimmbades erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden. Die Gäste sind darauf hingewiesen Kinder nicht unbeaufsichtigt in der Nähe des Schwimmbades zuzulassen. Im Schwimmbadbereich ist jede Art von Glass verboten.

RAUCHERPOLITIK
Überall im Haus gilt Rauchverbot. Allerdings ist den Gästen gestattet auf den Terassen zu rauchen.  Aschenbecher stehen dem Gast zur Nutzung. Sollte der Gast gefunden sein, in dem Ferienhaus geraucht zu haben, werden die Kosten der Reinigung der Klima Anlage und der ausgeräucherten Einrichtungen usw. durch die geleistete Kaution abgedeckt. Der Eigentümer behält sich das Recht vor, dem führenden Gast die Kosten zu last legen, die sich aus der Tatsache ergeben, dass zukünftige Gäste, während der Reinigung des Ferienhauses, übersiedelt werden müssen.

INSEKTE & PFLANZENSCHÄDLINGE
Im kroatischen Mittelmeer-Klima sind Insekte und Pflanzenschädlinge zwangsläufig vorhanden. Bis zu einem vernünftigen Punkt ist dies also normal und der Eigentümer kann auch keine Maßnahmen treffen, um das Phänomen vollständig zu beseitigen, sondern nur, um es in Grenzen zu halten. Nur wenn die Unterkunft nach dem vernünftigen Ermessen des Eigentümers ernsthaft dadurch belästigt wird, werden weitere Schritte eingeleitet. Falls besondere Probleme mit Insekten oder Pflanzenschädlingen auftreten sollten, sind Sie gebeten den Eigentümer oder seinen Vertreter so kurzfristig wie möglich darüber in Kenntnis zu setzen, damit diese eventuelle Schritte einleiten können. Sollte ein Problem nicht sofort angezeigt werden, kann diese Unterlassung dem Mieter keinen Grund zur Entschädigung darstellen.   

HAUSTIERE
In dem Ferienhaus und auf dem entsprechenden Grundstück sind keinerlei Haustiere jeglicher Art gestattet. Sollte ein Haustier oder ein Beweis davon im Ferienhaus oder in der Umgebung des Ferienhauses auf dem entsprechenden Grundstück gefunden werden, wird dies zur sofortigen Ausweisung führen und die Kosten der professionalen Reinigung von Teppiche und Einrichtungsgegenstände usw. werden durch die eingezahlte Miete und geleistete Kaution abgedeckt.

DROGEN & GEFÄHRLICHE WERKSTOFFE
Dem Gast und den anderen Mitglieder der Reisegruppe ist es nicht gestattet in das Ferienhaus illegale Substanzen, entzündbare Flüssigkeiten oder andere Explosivstoffe oder Artikel die sich als gefährlich für Leben, Körperglieder oder Eigentum erweisen, zu benutzen oder zuzustimmen, dass diese in das Ferienhaus mitgebracht werden. 

HAFTUNG
Der Eigentümer trägt keine Verantwortung für Tod, Körperverletzung, Unfälle, Verlust oder Schäden an Personen oder an persönlichen Gegenständen wie auch immer verursacht, die sich aus der Nutzung des Ferienhauses oder des Schwimmbades ergeben.
Der Eigentümer trägt keine Verantwortung und ist zu keinem Ersatz verpflichtet sollte die Erfüllung oder die unverzügliche Erfüllung unserer verträglichen Verpflichtungen durch höhere Gewalt verhindert oder beeinflusst werden. In diesen Bedingungen bedeutet “höhere Gewalt” jedes Ereignis, dass auch mit der erforderlichen Sorgfalt nicht vorgesehen oder vermieden werden kann. Diese Ereignisse schliessen ein, sind aber nicht begrenzt auf, Krieg, Gefahr von Krieg, Tumult oder Kampf, Feindlichkeiten, Anschläge oder andere gewerbliche Konflikte, Naturkatastrophen, Brand, Naturereignisse, terroristische Anschläge, Quarantäne, Seuchen, Wetterbedingungen, Regierungsmaßnahmen oder andere nicht beeinflussbare Ereignisse.    

BAUARBEITEN
Bei Bauarbeiten vonseiten lokaler Behörden, privater Entwickler oder Nachbaren wird es darauf hingewiesen, dass der Eigentümer dafür keine Verantwortung trägt, ist nicht in der Möglichkeit diese Bauarbeiten anzuhalten oder die Lärmintensität der selben zu beeinflussen, sowie kann der Eigentümer keine Verantwortung für Bauarbeiten die an einem Feiertag stattfinden, tragen.     

BESCHWERDEN
Sollte der Gast unglücklicherweise Beschwerden über das Ferienhaus oder dessen Inhalt während dem Urlaub haben, ist deis unverzüglich dem Eigentümer oder dessen Vertreter anzuzeigen, der entsprechende Schritte zur Lösung der Angelegenheit vornehmen wird. Der Eigentümer ist nicht für Beschwerden die nach dem Ablauf der Mietzeit eingelegt sind, verantwortlich. Subjektive Meinungen sind nicht berücksichtigt, wie z.B. die Beschwerden die Bette wären nicht bequem. Dies kann die Meinung einer Person sein, nicht aber jene eiener andern. Sollte sich der Gast dazu entscheiden, das Ferienhaus aus einem subjektiven Grund zu verlassen, hat er dafür die Verantwortung zu tragen, da keine Erstattung in diesem Fall in Betracht genommen wird. Keine Erstattung oder Anpassung der Miete ist bei nicht vorgesehenen mechanischen Fehlfunktionen, wie z.B.  der Ausfall von Strom, Wasser, Internet, Filtrierungssystem des Schwimmbades, Klima Anlage, Fernsehen und Satelliten service, Geräte usw vorgesehen. Der Gast ist dazu verpflichtet jedes Problem oder jeden Schaden am Ferienhaus unverzüglich anzuzeigen.